Accept Cookies?
         

7.000 Euro für Sozialprojekte im Piestingtal

KR Friedrich Schmid übergibt den Reinerlös des 10.Wopfinger Adventmarkt an drei Sozialprojekte.7.000 Euro betrug heuer der Rekorderlös des 10.Wopfinger Adventmarkts den KR Friedrich Schmid jetzt Anfang des Jahres übergab. Damit helfen die Wopfinger gleich drei Mal: Einerseits wird mit diesem Geld die vierjährige Anna aus Muggendorf unterstützt. Das kleine Mädchen leidet unter Epilepsie und braucht regelmäßig kostenintensive Therapien.

Andererseits kommt ein Teil des Betrages der Familie Perger-König aus Miesenbach zu Gute, die durch einen tragischen Schicksalsschlag knapp vor Weihnachten den Familienvater verloren hat und jetzt dringend finanzielle Unterstützung braucht. Eine weitere Summe geht an den Elternverein der Volkschule Waldegg für diverse Projekte.

zurück